Monatsarchiv: März 2011

Trotz Kritik: Zustimmung zu Gesetzesänderungen für Vorratsdatenspeicherung in Österreich

Die umstrittenen Begleitgesetze zur Vorratsdatenspeicherung haben am 23.03.2011 den Justizausschuss des Nationalrats passiert: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20110323_OTS0323/ http://derstandard.at/1297821259449/ http://futurezone.at/netzpolitik/2379-vorratsdaten-zustimmung-trotz-expertenkritik.php Advertisements

Veröffentlicht unter Österreich, Data Retention | Kommentar hinterlassen

Bewegungsprofil eines Mobilfunkkunden

Interessant – ein Interview mit Malte Spitz (Mitglied im Bundesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen), der an Hand seines Bewegungsprofils von August 2009 die „praktische Anwendung“ der gespeicherten Daten aufzeigt. Das Interview: http://derstandard.at/1297821165086/ Das Bewegungsprofil: http://www.zeit.de/datenschutz/malte-spitz-vorratsdaten

Veröffentlicht unter Data Retention, Deutschland | Kommentar hinterlassen

Frankreich: Regierung will auch Passwörter speichern

Die spinnen die Franzosen: ISPs sollen in Frankreich – per Gesetz! – alle privaten Daten, also auch Passwörter, speichern. Mehr dazu hier: http://www.techdirt.com/articles/20110303/03520213350/

Veröffentlicht unter Data Retention, Frankreich | Kommentar hinterlassen

Datenschutzrat setzt Arbeitgruppe für Stellungnahme zur Vorratsdatenspeicherung ein

Der Datenschutzrat hat in seiner gestrigen Sitzung nach intensiver Diskussion beschlossen, eine Arbeitsgruppe einzusetzen, um die Endfassung seiner Stellungnahme zu den Regierungsvorlagen zur Umsetzung der Vorratsdatenspeicherung vorzubereiten. Mehr dazu auf http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20110301_OTS0203/ Fragt sich nur was da rauskommen soll – und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreich, Data Retention | Kommentar hinterlassen

futurezone überarbeitet

Die Kurier futurezone hat ihren Web-Auftritt überarbeitet und bietet nun auch einen Tag zur Vorratsdatenspeicherung.

Veröffentlicht unter Österreich, Data Retention | Kommentar hinterlassen